• Zwei Männer in der Werkstatt

    Weil die Summe vieler Vorteile für Investmentfonds spricht

    Jetzt informieren

Vermögensverwaltung fondsbasiert

Eine Vermögensverwaltung mit Fonds bietet attraktive Vorteile mit Blick auf das Reporting sowie Risikomanagement.

Neben der Vermögensverwaltung auf Depotebene bietet die LLB Österreich auch  Vermögensverwaltung in  individuellen Fonds an. Grundsätzlich bieten Investmentfonds eine Reihe von attraktiven Vorteilen für den Anleger. Unter anderem führt die strikte, EU –weit einheitliche rechtliche Regelung von Investmentfonds zu hoher Sicherheit und Transparenz hinsichtlich Reporting über Transaktionen, Kosten und Ertragsentwicklung.

Die Wertpapiere im Fonds stellen überdies ein aussonderungsfähiges Sondervermögen dar und das bietet für Anleger zusätzlichen Schutz auch im Falle eines eventuellen Ausfalls der Depotbank bzw. der Kapitalanlagegesellschaft. Fonds sind eine optimale Basis für umfassendes Risikomanagement, da gemäß Investmentfondsgesetz neben Standard-Risikokontrollen und Überwachung der spezifischen Anlagerichtlinien bzw. Fondsbestimmungen auch ein umfassendes Risikomanagement gemäß Investmentfondsgesetz und sonstigen anwendbaren Rechtsnormen gewährleistet sein muss.  

Im Vergleich zu Einzeltitelinvestments auf Depotebene bieten Vermögensverwaltungen in Fondshüllen auch einige steuerliche Vorteile für den Anleger. Die Umsatzsteuer auf Verwaltungs- und Depotgebühren entfällt im Fonds. Weiters können sämtliche Aufwendungen der Fonds-Administration mit Erträgen gegengerechnet werden. Außerdem wird, ausschließlich im Fonds, im Rahmen des gesetzlich erlaubten jährlichen Verlustausgleiches, ein Verlustvortrag auf Folgeperioden ermöglicht.

Die LLB Österreich bietet Ihnen beste Expertise für die Auflage eines individuellen, nach Ihren Vorgaben gestalteten, Spezialfonds. Zusätzlich offerieren wir Ihnen auch ein breites Angebot an von uns verwalteten Publikumsfonds Dabei gehen wir auf verschiedenste Risiko-/Ertragsprofile unserer Kunden ein.